So ermitteln Sie die passende VetMedCare Bodygröße für Ihren Hund

Gemessen wird zur Größenermittlung von der Mitte des Genicks bis zum Rutenansatz (siehe Abbildung).

Achten Sie bitte besonders auf folgendes:

  • Die Größenzuteilung ist auf die angeführten Rassen beispielhaft anzuwenden. Wir beziehen uns hier auf die durchschnittliche Größe und Gewicht der jeweiligen Rassen. Bei groben Abweichungen bitten wir Sie mit uns zur Bestimmung der richtigen Größe Kontakt aufzunehmen.
  • Der Body ist sehr eng anliegend zu tragen.
  • Es empfiehlt sich bei korpulenteren Tieren die größere Größe zu nehmen bei schlankeren Tieren die kleinere Größe.
  • Wenn Sie sich zwischen 2 Größen nicht entscheiden können, welche die passende ist, empfehlen wir die kleinere Größe zu wählen. Der Stoff ist sehr elastisch und kann wenn nötig noch weiter gedehnt werden.
Größe Rasse (Exemplarisch) Länge in cm
XXXS Hundewelpe klein 24 – 26
XXS Hundewelpe groß 27 – 31
XS Chihuahua, Lhasa Apso, kleiner Yorkshire Terrier 32 – 38
XS+ Yorkshire Terrier, Lhasa Apso, Papillon, Langhaar-Chihuahua 39 – 44
S Malteser, Cavalier King Charles, Zwergdackel 45 – 50
S+ Französische Bulldogge, Mops, Jack Russel, Dackel, Japanischer Spitz 51 – 54
M Schnauzer, Kurzhaar-Border-Collie, Cocker Spaniel 55 – 62
L Amerik. Bulldogge, Golden Retriever, Labrador, Dobermann 63 – 74
XL Deutscher Schäferhund, Rottweiler, Berner Sennenhund 75 – 79
XXL Bernhardiner, Mastiff, Neufundländer, Deutsche Dogge ab 80
Hund Größentabelle für OP Body
Hunde Größentabelle für OP Body VetMedCare

Übersicht VetMedCare Hundebodys im Shop